Eine Initiative deutscher Unternehmen für zukünftige Führungskräfte in Subsahara-Afrika AFRIKA KOMMT Programm! 2018 - 2020: Aufforderung zur Einreichung von Bewerbungen

AFRIKA KOMMT! ist eine Initiative deutscher Unternehmen für zukünftige Führungskräfte der Länder Subsahara-Afrikas. Das Programm richtet sich an hochqualifizierte junge Berufstätige mit ein paar Jahren Berufserfahrung, mit Führungsqualitäten und einem hohen Maß an Engagement und Entschlossenheit.

Im Mittelpunkt des Programms steht ein achtmonatiges Praktikum in einem deutschen Unternehmen, das den Teilnehmern folgende Möglichkeiten bietet:

  • Sammeln von Erfahrungen aus erster Hand in einem führenden deutschen Unternehmen
  • sich praktisch den Konzepten von Führungs- und Managementtechniken auszusetzen
  • Kennenlernen von Arbeitsprozessen und Unternehmenskultur in deutschen Unternehmen
  • Verbesserung ihrer Kompetenzen für internationales Management
  • Initiierung von Netzwerken der Kooperation zwischen Afrika südlich der Sahara und deutschen Unternehmen

QUALIFIKATIONEN / ERFORDERLICHE ERFAHRUNG

  • Ein Zeugnis in den folgenden Bereichen: Betriebswirtschaft, Chemie, Kommunikation, Wirtschaft, Finanzen, Produktmanagement, industrielles, mechanisches oder elektrisches Engineering, Life Sciences, Logistik, Marketing, Medizin, Pharmazie, Physik, Distribution, Öffentlichkeitsarbeit, Öffentliche Gesundheit, Computertechnologie,
  • Ein postgradualer Abschluss (z.B. MBA) ist von Vorteil
  • Zwei bis fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Hervorragende Englischkenntnisse, Französisch-, Portugiesisch- und Deutschkenntnisse sind von Vorteil
  • Interkulturelle Kompetenz, Offenheit für neue Auslandserfahrungen und die Bereitschaft, Deutsch zu lernen

    WIE BEWERBE ICH MICH?

    Bewerbungen können bis zum 19. Januar über das Online-Bewerbungssystem unter www.afrika-kommt.de eingereicht werden.
    Weitere Informationen und spezielle Kandidatenprofile finden Sie unter www.afrika-kommt.de