Madagaskar, Partnerland der internationalen Reisemesse in Dresden vom 29. bis 31. Januar 2016

Die Bekanntheit Madagaskars in allen Facetten als Partnerland wurde bei dieser touristischen Veranstaltung vom 29. bis 31. Januar gestärkt. In der Tat war die Teilnahme der beiden madagassischen Akteure im Tourismus Adventure Expedition und Mikea Lodge gemeinsam mit Vertretern der Botschaft von Madagaskar eine reale Möglichkeit, das Land während dieser Messe mit mehr als 30.000 Besuchern, 400 Ausstellern aus 12 Ländern zu fördern. 

Biodiversität, Authentizität, kulturelle Vielfalt der groβen Insel wurden täglich mindestens fünf Mal während den auf Madagaskar zugeschnittenen verschiedenen Programmen von mindestens 30 Minuten in den drei Messetagen hervorgehoben, und zwar : kulturelle und künstlerische Auftritte am Stand und auf der Hauptbühne, Fotoausstellung in der Afrika-Lounge, Vorstellung des Landes durch Reportagen auf groβer Leinwand, und selbstverständlich die herzliche Betreuung der Besucher am Stand Madagaskar. Die Presse kam nicht zu kurz, denn ungefähr zehn Zeitungen haben einen Artikel über Madagaskar veröffentlicht, von denen einige eine ganze Seite mit dem Interview eines Vertreters von Adventure Expedition am Vortag der Messe.                  

Die Teilnahme Madagaskars an solchen Veranstaltungen ist der beste Weg, das Interesse der Touristen auf unserer Insel als ihr nächstes Reiseziel zu wecken.