9. Juni 2014: Die Berliner Philharmonie zu Ehren von Madagaskar

Die Musiker des Jungen Ensemble Berlin haben sich entscheiden, ihr diesjähriges Sommerkonzert Madagaskar zu widmen.

Ein Benefizkonzert zugunsten des Nothilfefonds für das Krankenhaus Zoara in der Region Atsimo-Andrefana im Süden der Insel Madagaskar fand auf Initiative des Leipziger Vereins „Ärzte für Madagaskar e.V.“ am Montag, den 09. Juni 2014 bei der Berliner Philharmonie statt. 

Diese Veranstaltung war dank eines zahlreichen Publikums ein großer Erfolg. Sie hatte die Ehre der Anwesenheit von Außenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, und seiner Gattin sowie vom Vorsitzenden des Vereins, Dr. Julius Emmrich. Die wichtigsten madagassischen Verantwortlichen des Krankenhauses, Herr und Frau Elson Randrianantenaina, waren eigens nach Berlin eingeladen worden.

 Die Erlöse aus dem Kartenverkauf fließen in vollem Umfang in das Krankenhaus Zoara, das Tausenden von Patienten aus der Region der Insel kostenlose Pflege gewährt.