Österreich, 2. Februar 2017: Neujahresempfang

Die Botschaft von Madagaskar in Deutschland ist, vertreten durch die Geschäftsträgerin a.i., auch in Österreich akkreditiert. Deshalb folgte sie der Einladung des 9. Bundespräsidenten, Seine Exzellenz Dr. Alexander Van der Bellen, zum Neujahresempfang für das Diplomatische Corps in der Hofburg von Wien, die auch Bellariator genannt wird. Weiterlesen...

Empfang der Bundeskanzlerin Angela Merkel für das Diplomatische Corps am 11. Juli im Schloss Meseberg

Die Geschäftsträgerin der Botschaft von Madagaskar hat auf Einladung der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel an einem Empfang anlässlich des Sommerfestes für das Diplomatische Corps in Berlin auf Schloss Meseberg teilgenommen. 

Weiterlesen...

56. Unabhängigkeitstag von Madagaskar am 25. Juni 2016

Die Feierlichkeiten zum 56. Unabhängigkeitstag von Madagaskar wurden am Abend des 25. Juni in Berlin gemeinsam von der Botschaft und der madagassischen Gemeinde in Deutschland organisiert. Lutz Pollmann, Honorarkonsul der Republik Madagaskar in Düsseldorf, und 

21.06.2016 – Höflichkeitsbesuch bei Herrn Heiko Müller, Bürgermeister von Falkensee

Seit der Einweihung der Kanzlei im Jahre 2003 pflegen die Botschaft und das Rathaus der Stadt Falkensee sehr gute Freundschafts- und Kooperationsbeziehungen. Die Stadtverwaltung freut sich über eine Botschaft in der Stadt und die Botschaft begrüβt die zuverlässige Unterstützung der Stadtverwaltung. 

Teilnahme von Vertretern der Botschaft an diplomatischen Empfängen im Rahmen des Tages der SADC am 12. Mai und der Afrikanischen Union am 25. Mai 2016

Zum ersten Mal wurde am 12. Mai im Hotel Maritim Berlin der Tag der Southern African Development Community (SADC) in Berlin von ihren Mitgliedern, Vertretern des Auswärtigen Amts und des privaten und zivilen Sektors gefeiert. Der Botschafter von Botswana hob in seiner Ansprache die Notwendigkeit 

Reise der Botschaftergruppe der Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika (SADC) nach Nordrhein-Westfalen am 22. und 23. Juni 2015

Auf Einladung der Vorsitzenden der Parlamentariergruppe SADC-Staaten im Deutschen Bundestag ist die Botschaftergruppe, darunter die Vertreterin von Madagaskar, eigens aus Berlin in den Wahlkreis der Bundestagsabgeordneten am 22. und 23. Juni 2015 gereist

Weiterlesen...

Internationale Konferenz « Der Indische Ozean - eine Region im Aufschwung » in Berlin am 09. Juni 2015

An der durch Anwesenheit des deutschen Außenministers Frank-Walter Steinmeier geehrten hochrangigen Konferenz nahmen die madagassische Außenministerin Béatrice Atallah, der Generalsekretär der Kommission für den Indischen Ozean, Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft teil.

Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag von Madagaskar 2014

Wie jedes Jahr empfing Seine Exzellenz, Herr Joachim Gauck, Präsident der Bundesrepublik Deutschland, am 15. Januar 2015 das diplomatische Korps im Schloss Bellevue zum Neujahresempfang.

 Die herausragenden Themen bei dieser Veranstaltung 

Neujahresempfang am 15. Januar 2015 im Schloss Bellevue

Am 26. Juni 2014 fand anlässlich des Unabhängigkeitstages von Madagaskar ein Empfang in der Botschaft statt.

Höhepunkt war die Anwesenheit hochrangiger Vertreter des Auswärtigen Amtes. Darüberhinaus haben der Doyen der Afrikanischen Gruppe und Botschafter von Gabon, 

Empfang der deutschen Bundeskanzkerin für das Diplomatische Corps am 11. Juni 2014 in Berlin

Zu diesem Jahresempfang wurde das Diplomatische Corps, darunter auch die Geschäftsträgerin a.i. der Botschaft von Madagaskar, eingeladen. In ihrer Ansprache hat die Bundeskanzlerin an die Wichtigkeit des Jahres 2014 erinnert: den Fall der Berliner Mauer vor 25 Jahren und den Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Außerdem pries sie Dialog, Verhandlung und freundlichen Umgang miteinander für ein friedliches und vertrauensvolles Zusammenleben.

Bundespräsident Gauck besucht mit dem diplomatischen Korps das Bundesland Hessen am 26. Mai 2014

Der Bundespräsident Joachim Gauck führte die Tradition weiterhin fort, jedes Jahr eine Entdeckungsreise mit dem diplomatischen Korps zu unternehmen.

In diesem Jahr wurden die Vorzüge des Bundeslandes Hessen hervorgehoben, und zwar die Europäische Weltraumorganisation ESA in Darmstadt, 

Bundesentwicklungsminister Müller empfängt Botschafterinnen und Botschafter des Diplomatischen Korps am 18. Februar 2014

In seiner Grundsatzrede erinnerte der neue Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung an die wichtigsten Prinzipien, die die Politik Deutschlands in der Entwicklungszusammenarbeit regieren, und zwar die Demokratie, die Einhaltung der Menschenrechte, die geschlechtliche Gleichberechtigung, die Rechtsstaatlichkeit und die gute Regierungsführung. 

Neujahresempfang für das Diplomatische Korps am 14. Januar 2014 im Schloss Bellevue unter dem Vorsitz von S.E. Erzbischof Dr. Nikola Eterović, Doyen des Diplomatischen Korps und S.E.H. Joachim Gauck, Präsident der Bundesrepublik Deutschland

Friedensförderung und Einsatz für die Menschenrechte sind die wichtigsten Schwerpunkte in den Ansprachen dieser Veranstaltung. Das Gedenken an drei große historische Daten macht dieses Jahr 2014 zu einem besonders wichtigen: Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren und des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren, der Mauerfall vor 25 Jahren. 

Reise des Bundespräsidenten mit dem Diplomatischen Corps nach Baden-Württemberg am 01. Juli 2013

Zahlreiche hochrangige Verterter des Diplomatischen Korps in Berlin sind der Einladung des Bundespräsidenten zu einer Informations- und Begegnungsreise am 01. Juli 2013 nach Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands gefolgt.

Dabei wurde Madagaskar von der Geschäftsträgerin a.i. der Botschaft vertreten. 

Madagaskar feiert den 53. Jahrestag seiner Unabhängigkeit: “26. Juni 1960 – 26. Juni 2013”

Frohgemut und gutgelaunt hat die Berliner Botschaft von Madagaskar am 29. Juni 2013 viele Gäste in ihren Räumlichkeiten anlässlich des 53. Unabhängigkeitstages von Madagaskar herzlich empfangen. Wie schon in den Vorjahren bestand die Veranstaltung aus zwei Teilen, zunächst ein “Tag der Offenen Tür” bis 16 Uhr für Freunde und Förderer des Landes, anschließend feierte die Botschaft mit Landsleuten, die in Deutschland leben. 

2013 : 50. Jahrestag der Afrikanischen Union

Anläßlich des 50. Jahrestages der Afrikanischen Union haben in diesem Jahr einige wichtige Veranstaltungen stattgefunden, an denen alle Botschaften der Länder der Afrikanischen Union, darunter auch Madagaskar, teilgenommen haben. 

Dienstreise nach Norwegen am 12 – 13 April 2013

Visite à Oslo

Der Besuch der Geschäftsträgerin a.i. der Botschaft in Norwegen am 12. und 13. April 2013 anlässlich des 10jährigen Jubiläums des Norwegischen Freundschaftsvereins mit seinen mehr als 500 Mitgliedern konnte sowohl auf diplomatischer, konsularischer, kultureller als auch sozialer Ebene erfolgreich abgeschlossen werden. 

Neujahresempfang des Bundespräsidenten am 09. Januar 2013 und der Bundeskanzlerin am 12. Februar 2013 für das Diplomatische Corps

Die Geschäftsträgerin a.i. der Botschaft hat an den vom Bundespräsidenten und von der Bundeskanzlerin ausgerichteten Neujahrsempfängen teilgenommen.

 In seiner Ansprache hat Erzbischof Dr. Jean-Claude Périsset, Doyen des Diplomatischen Corps, den neuen Stil der Beziehungen zwischen dem deutschen Bundespräsidenten und dem Diplomatischen Corps sowie dem Volk gelobt, was seine Volksverbundenheit deutlich macht. Auch zeigte er sich der Bundeskanzlerin gegenüber erfreut über ihre Weisheit, Klugheit, Rat und Willenskraft in ihrem Handeln sowohl national als auch international. 

Der deutsche Bundespräsident seinerseits ermutigte die Nationen zur freien Zusammenarbeit, damit sie ihre Fähigkeiten zum Guten entwickeln, ihren Wohlstand langfristig erhalten und eine bessere Sicherheit gewährleisten.

Die deutsche Bundeskanzlerin betonte ihrerseits die Mitverantwortung im Bereich der Entwicklung und vermerkte, dass jedes Land sein Schicksal selbst ein Stück weit in die Hand nehmen solle. 

Arbeitsbesuch von Außenminister Pierrot Rajaonarivelo am 11-12. Mai 2012

Im Rahmen seiner Europa-Reise mit seinen engsten Mitarbeitern in der Woche nach dem 07. Mai 2012 hat Außenminister Pierrot Rajaonarivelo in Berlin am 11. und 12. Mai eine Arbeitssitzung mit den Botschaftsmitgliedern abgehalten. 

Bei dieser Gelegenheit hob er besonders hervor, wie wichtig es sei, dass die Botschaftsmitglieder alle die in dem Roadmap vorgeschriebenen Artikel kennen und beherrschen. Auch auf die zentrale Rolle der Botschaft als Dienst für die Entwicklung Madagaskars hat der Minister hingewiesen.

Nach dieser Arbeitssitzung folgte mit den Mitarbeitern des Ministers ein gemeinsames Essen in gemütlicher Atmosphäre.

Madagaskar feierte den Unabhängigkeitstag in Deutschland

Madagaskar feierte den Unabhängigkeitstag in Deutschland gleich dreifach. Veranstaltungen vom 25. Juni bis zum 1. Juli 2012.
In diesem Jahr fanden die Feierlichkeiten zum madagassischen Nationalfeiertag in einer von Optimismus, Solidarität und Geselligkeit geprägten Stimmung statt. Die Festlichkeiten, die unter dem Motto „kulturelle und wirtschaftliche Förderung Madagaskars" standen, fanden dieses Mal in einer ungewöhnlichen Weise statt, weil gleich drei Veranstaltungen für die Woche vom 25. Juni bis 01. Juli 2012 organisiert worden sind.

Der 26. Juni, also der Unabhängigkeitstag von Madagaskar, wurde von der Feier zum Nationalfeiertag und der offiziellen Eröffnung der 1. Ausgabe von „Madagaskar Markt" im großen Einkaufszentrum Havelpark kennzeichnet. Daran nahmen ca. zehn eigens aus Madagaskar angereiste Aussteller teil, um ihr Land durch Handwerksprodukte, Tourismus, Edelsteine, Wellness und Gewürze zu fördern. 

Wir hatten die Ehre, Vertreter des Diplomatischen Corps, Stadtverordnete und lokale Behördenvertreter sowie einen Repräsentanten des Auswärtigen Amtes bei den Feierlichkeiten begrüßen zu können. 

In ihrem Grußwort hat die Geschäftsträgerin a.i., Frau Léa Raholinirina, besonders hervorgehoben, wie wichtig es sei, die Diplomatie in den Dienst der Entwicklung zu stellen. In diesem Sinne haben in Zusammenarbeit mit der Botschaft madagassische und deutsche Partner an der Organisation dieser Woche zur Förderung Madagaskars freiwillig und solidarisch mitgewirkt. Nach der Rede erfolgte ein Rundgang mit Führung über den Markt und abschließend gab's ein Buffet mit madagassischen Speisen sowie einen Auftritt des weltberühmten Künstlers Regis Gizavo.

Als Kulturbeitrag fand am 29. Juni 2012 in dem herrlichen Schloss Ribbeck Havelland unter Anwesenheit prominenter Gäste die Vernissage der Fotoausstellung über die Geschichte Madagaskars bis zu seiner Unabhängigkeit unter besonderer Berücksichtigung seiner verschiedenen Bevölkerungen und seiner Kultur statt. Bemerkenswert war, dass die Geschäftsträgerin a.i. bewusst ihre Ansprache in malagasy, englisch und deutsch hielt, damit die geladenen Gäste auch die madagassische Sprache kennenlernen konnten. Die Darbietungen des Künstlers Régis Gizavo und die madagassischen und deutschen Köstlichkeiten haben den gelungenen Abend abgerundet. Die Fotos sind im Schloss Ribbeck noch bis zum 05. August 2012 zu besichtigen (Theodor-Fontane-Str. 10, 14641 Ribbeck).

Auch am Handwerksmarkt vom 30.06 - 01.07 in Düsseldorf hat Madagaskar im Rahmen dieser Handelsförderung teilgenommen. Die dort ausgestellten Produkte sind erstklassig, mit kreativen und einzigartigen Unikaten, was die Besonderheit dieses Marktes ausmacht. Die madagassischen Produkte waren bei den Besuchern beliebt.

Madagaskar hatte anlässlich der Feierlichkeiten zum 52. Unabhängigkeitstag Gelegenheit, das Land den Deutschen vorzustellen, die ein lebhaftes Interesse am madagassischen Handwerk, den natürlichen Ressourcen, der Kultur und der Geschichte des Landes hatten.