Die madagassische Delegation unter Leitung des Außenministers nahm an dieser 24. Klimakonferenz der Vereinten Nationen teil, die vom 03. bis 14. Dezember in Katowice stattfand. Einige Mitglieder der Botschaft von Madagaskar in Berlin hatten die Gelegenheit, sich mit dem Minister zu treffen.

Die COP24 konzentriert sich im Wesentlichen auf zwei Ziele:

  • Verabschiedung der Umsetzungsregeln für das Pariser Klimaschutzkommen COP21
  • Beratung der Staaten im Rahmen des auf dem COP23 umbenannten Talanoa Dialogs für erneuerte ehrgeizige Beiträge im Jahr 2020.

Am Rande der formellen Verhandlungen wurde das Thema „Aktionsplan Katowice für den gerechten Übergang“ erörtert. Vertreter der madagassischen Jugend konnten während des Gipfeltreffens ihre Aktionen in Madagaskar zum Aufbau einer gerechteren und nachhaltigeren Welt weit verbreiten.