Eine „zweite“ Feier des 58. Jahrestages der Rückkehr der Unabhängigkeit wurde am Samstag, den 30. Juni, gemeinsam von der Botschaft und den Landsleuten, über den deutsch-madagassischen Freundschaftsverband, organisiert, eine Einladung, der größtenteils die Madagassen und ihre engen Freunde folgten.

Die festliche Atmosphäre der fröhlichen Veranstaltung wurde von allen sehr geschätzt: Grillen, verschiedene Gerichte und Salate wurden serviert, begleitet von Musik und Tanz, den ganzen Nachmittag bis spät in die Nacht.

Die Mitwirkung aller hatte unterschiedliche Formen, von Hilfeleistungen bis hin zum Besuch der Fotoausstellung zum Hintergrund und zur Geschichte der Unterzeichnung des Friedens-, Freundschafts- und Handelsvertrages zwischen Deutschland und Madagaskar. Darüber hinaus waren auch schöne Schwarz-Weiß-Fotos von Frau und Herrn Berndt Leideritz ausgestellt.

Nach den Nationalhymnen lobte Frau Geschäftsträgerin a.i. die Initiativen der verschiedenen Akteure in den Bereichen Wirtschaft, Entwicklung und humanitäre Hilfe und appellierte an alle Beteiligten, solidarisch ihre Hände auszustrecken, um die immensen Bedürfnisse unserer Mitbürger auf Madagaskar auf allen Ebenen und Stufen zu erfüllen.

Es wurde darauf hingewiesen, dass in den nächsten fünf Monaten Gespräche und Besuche stattfinden werden, um Ideen zu sammeln und auszutauschen und insbesondere konkrete Maßnahmen umzusetzen.

Der Präsident der madagassischen Vereinigung hob seinerseits die guten Beziehungen zwischen der madagassischen Botschaft und den Landsleuten hervor und äußerte den Wunsch einer intensiveren Zusammenarbeit über die Bereiche Sport und Kultur hinaus.

Schließlich wurde einen Toast auf gute kommende Wahlen und eine bessere Situation für das Land erhoben, dank des guten Willens, Engagements und Beitrags von allen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück