Konsularische Registrierung madagassischer Staatsangehöriger ist jetzt online
Konsularische Registrierung madagassischer Staatsangehöriger ist jetzt online
Konsularische Registrierung madagassischer Staatsangehöriger ist jetzt online

Trauer um Joachim Enßlin gestorben

Im Alter von 78 Jahren ist am 16.April 2021 nach kurzer, schwerer Krankheit Dr. Joachim Max Enßlin gestorben.

Dr. Joachim Max  Enßlin wurde am 29. Januar 1943 in München geboren.

Stationen seines Lebens waren:

Von 1972 bis 1992 bekleidete er das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Eching.

Von 1984 bis 1992 war er außerdem Vorsitzender des Rechtsausschusses des Deutschen Städte- und Gemeindebundes.

Von 1992 bis 2003 Generaldirektor der Neuen Messe München.

Joachim Max  Enßlin  war ein wahrer Freund Madagaskars und Berater des Präsidenten der Republik  Madagaskar von 2003 bis 2008.

Als Gründungsmitglied und langjähriger Präsident des Echinger Arbeitskreises für Entwicklungshilfe unterstützte er viele Projekte zur Wasserversorgung und den Bau von Schulen in entlegenen Gegenden Madagaskars.

Joachim Ensslin war Träger des Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland und Officier de l‘Ordre National de Madagascar.

Dr. Joachim Max  Enßlin hinterlässt seine Frau, zwei Töchter und Enkelkinder.