Die Botschaft freut sich über die erste standesamtliche Trauung des Jahres am 15. März 2019. Das junge Paar RANDRIANOTAHINJANAHARY Albert Todisoa und IARILALA Antoinette gab sich das Ja-Wort vor der Standesbeamtin.

Nach den Begrüßungsworten von Frau Florence Isabelle Rafaramalala ép. Ratsimba, Geschäftsträgerin a.i., und deren Danksagung für das Vertrauen in die madagassische Verwaltung, vertreten durch die Botschaft in Deutschland, drückte das Paar seine freie Zustimmung aus, mit einem stolzen Rückblick auf den gemeinsamen Weg und die gemeisterten Herausforderungen, die sie aber stärker und für die Zukunft bewaffnet machten.

Die Zeugen erinnerten ihrerseits an ihr vergangenes und zukünftiges Engagement und unterzeichneten dann das Standesamtsregister.

Nach dem offiziellen Teil, dem „tsodrano“ (traditioneller Segen) und Fotoaufnahmen bot das Paar den Gästen eine herzhafte Mahlzeit an, Spiegel der Großzügigkeit und madagassischen Gastfreundschaft.

Wir wünschen ihnen viel Liebe und Erfolg bis zum Ende.

Mahareta amim-pitiavana hatramin‘ ny farany!